Reviews

1Thessalonicherbrief – einige Thesen von Ascough

Richard S. Ascough stellt interessante Einblicke zum 1. Thessalonicherbrief aus  sozialgeschichtlicher Perspektive dar, die ich nachfolgend wiedergebe.

Ascough hält aufgrund der Evidenz der Quellen fest, dass es im 1Thess um eine Gemeinde geht, die aus Heiden bestand. Weiterhin argumentiert er, dass die Thessalonicher meist Handwerker waren, weil Paulus positiv über die Arbeit und seinen Status reden kann. Und er nimmt sogar an, dass sowohl Paulus als auch die Thessalonicher dieselbe berufliche Tätigkeit ausübten. Hauptaugenmerk ist dann die Begründung, dass die Thessalonicher wie ein antiker Verein – von denen es eine unendlich viele Anzahl gab – organisiert waren.

Quelle: ASCOUGH, Richard S.: The Thessalonian Christian Community as a Professional Voluntary Association. In: JBL  119 (2000) Nr. 2, S. 311-28.

Kommentar verfassen