Allgemein Storys

Über die Freundschaft – Zitate

Unter Freunden soll alles gemeinsam sein (Pythagoras bei Terenz, Adelph. 803).

Dasselbe wollen, dasselbe nicht wollen, das erst ist echte Freundschaft (Sallust, Cat. 20.4; angelehnt an die Definiton von Aristoteles).

Die Übereinstimmung in weltlichen und göttlichen Dingen, verbunden mit Wohlwollen und Liebe (Augustinus, ep. 258.1.2).

Ein Leben ohne Freunde würde niemand wählen wollen, wenn er auch alle Güter hätte (Aristoteles).

Du darfst die Fehler des Freundes sehen, hassen darfst du sie nicht (Porphyr. zu Horaz, sat. 1.3.32).

Kommentar verfassen