Die Welt – Eine Welt voller Bücher

Library of Trinity College Dublin

Eine der Krankheiten dieses Jahrhunderts ist die Überzahl an Büchern; so überladen ist die Welt von ihnen, dass es unmöglich ist, den Wust an unnützem Zeug zu verdauen, der täglich ausgebrütet und in die Welt geworfen wird.

Barnaby Rich (1613, englischer Gelehrter)

Kommentar verfassen